Hinweis zur Datenveröffentlichung auf dieser Webseite   Datenschutzerklärung   Impressum

News 2018 (zul. Aktualisiert: 25.05.2018 00:04:50)

Hinweis zur Datenveröffentlichung auf dieser Webseite

 

Am 24.05.2018 fanden die Vorrunden des Kreispokal Herren statt. In Aufham gigen Aufham I (Harry Pirker, Ludwig Hogger, Stefan Heigenhauser und Stefan Stumpfegger sen.) und Aufham III (Martin Hinterstoißer, Andreas Moosleitner, Martin und Hubert Fürhaupter) an den start. Aufham I gewinnt ungeschlagen und mit Stocknote 6,913 vor Aufham III mit 8:4 Punkten und Note 1,966.
In Feldkirchen erreichen die Schützen Roland Moosleitner, Rudi Leppertinger, Dieter Gerbeth und Richard Kammel mit 8:4 Punkten und Note 1,314 Rang 3 hinter dem punktgleichen EC Perach I (Note 1,738) und dem EC Feldkirchen mit 10:2 Punkten.

Ergebnisliste Aufham (Gruppe 2)   Feldkirchen (Gruppe 1)


Die Kreismeisterschaft im Zielwettbewerb fand am 19.05.2018 in Aufham statt. Bei den Schüler U14 erreicht Alexander Zellner mit 113 Punkten den 2. Platz, Florian Schmelz mit 78 Punkten den 5. und Andreas Scheurl mit 62 Punkten den 7. Platz. Martin Hinterstoißer kann in der Spielklasse U16 mit 105 Punkten den 3. Platz erreichen. Bei der U23 schnappt sich Martin Fürhaupter mit 146 Punkten den 1. Platz vor Andreas Moosleitner mit 128 Punkten auf Rang 2. Hubert Fürhaupter sichert sich mit 102 Punkten Rang 5.

Ergebnisliste PDF


Am Samstag, 19.05.2018 fand dann das Herrenturnier in Leobendorf statt. Roland Moosleitner, Stefan Stumpfegger jun., Stefan Hogger und Stefan Stumpfegger sen. können lediglich im Spiel nach dem Aussetzer vom EC Bad Reichenhall bezwungen werden und errzielen 10:2 Punkte, Stocknote 2,360 und somit Rang 1. Platz 2 belegt der SV Kay mit 8:4 Punkten.

Ergebnisliste PDF

v.l. Stefan Hogger, Stefan Stumpfegger sen., Roland Moosleitner und Stefan Stumpfegger jun.
v.l. Stefan Hogger, Stefan Stumpfegger sen., Roland Moosleitner und Stefan Stumpfegger jun.


Der EC Leobendorf veranstaltete am 18.05.2018 ein Abendturnier für Herren-Ü50 Teams. Der EC Eintracht Aufham wurde durch Harry Pirker, Ludwig Hogger, Dieter Gerbeth und Stefan Heigenhauser vertreten. Die Truppe ging ungeschlagen durch das Turnier und erreicht somit 12:0 Punkte und eine Stocknote von 3,472. Rang 2 und 3 machten sich die mit 8:4 Punktgleichen Moarschaften des WSV Königssee (1,418) und EC Feldkirchen (1,267) anhand der Stocknote aus. 

Ergebnisliste PDF

v.l. Dieter Gerbeth, Stefan Heigenhauser, Harry Pirker und Ludwig Hogger

v.l. Dieter Gerbeth, Stefan Heigenhauser, Harry Pirker und Ludwig Hogger


Am 11.05.2018 fand in Aufham die Trainingsrunde für Jugend U16 statt. Mit 8:2 Punkten und der besseren Stocknote von 3,313 erreichen die beiden Aufhamer Schützen Andreas Scheurl und Martin Hinterstoißer den 1. Platz (SpG Feldkirchen/Aufham III) vor Julian Steinbrecher (SpG Feldkirchen/Aufham II) mit ebenfalls 8:2 Punkten und Note 1,886.

Ergebnisliste PDF

v.l. 2.Platz Julian Steinbrecher - 1. Platz Martin Hinterstoißer und Andreas Scheurl - 3. Platz EC Surheim


Der Bezirkspokal Mixed fand am 10.05.2018 in Lampoding statt. Die Schützen Irmi Mooser, Gerti Hogger, Rudi Leppertinger und Stefan Stumpfegger sen. erreichen in der Gruppe den 5. Platz. Das anschließende Platzierungsspiel kann das Quartett mit 13:11 gegen den EC Bad Feilnbach gewinnen und ist somit Gesamt auf Platz 9.

Ergebnisliste PDF


Am 09.05.2018 fand das eigene Herren-Ü50 Turnier in Aufham statt. Mit 12:0 Punkten (Note 3,895) setzte sich der EV Wals an die Spitze. Auf Rang 2 mit der zwar besseren Stocknote (4,938), aber einer Niederlage ist der Gastgeber vom EC Eintracht Aufham selbst mit 10:2 Punkten(Roland Moosleitner, Ludwig Hogger, Stefan Heigenhauser und Richard Kammel). Der EC Surheim erreicht mit 7:5 Punkten den 3. Platz vor dem SC Anger mit 5:7 Punkten.

Ergebnisliste PDF


Beim Herrenturnier des EC Saaldorf am 05.05.2018 gehen die Schützen Klaus Fegg, Rudi Leppertinger, Roland Moosleitner und Christoph Hinterstoißer an den Start. Nach Niederlagen gegen Weildorf und Freilassing-Hofham konnte mit 8:4 Punkten und aufgrund der besten Stocknote (1,934) der 1. Platz erreicht werden. Die Punktgleichen Teams vom EC Ainring (Note 1,486) und DJK Weildorf (Note 1,132) belegen die Plätze zwei und drei.

Ergebnisliste PDF

v.l. Saaldorf-Vorstand Martin Kamml, Christoph Hinterstoißer, Roland Moosleitner, Rudi Leppertinger, Klaus Fegg und Schiri Hans Hrouda

v.l. Saaldorf-Vorstand Martin Kamml, Christoph Hinterstoißer, Roland Moosleitner, Rudi Leppertinger, Klaus Fegg und Schiri Hans Hrouda


Der EC Lampoding veranstaltete am 04.05.2018 den BaLu-Cup für Herren. Die Schützen Heinz Lexhaller, Dieter Gerbeth, Stefan Heigenhauser und Harry Pirker erreichen mit 6:8 Punkten und Note 1,106 den 5. Platz in Gruppe Ost. 

Ergebnisliste PDF


Der Kreispokal Damen fand am 04.05.2018 in Aufham statt. Die Schützen Irmi Mooser, Gerti Hogger, Lisa Hergott und Evi Stumpfegger erreichen ungeschlagen mit 8:0 Punkten und Stocknote 5,842 den 1. Platz vor dem SV Neukirchen mit 4:4 und dem EC Freilassing-Hofham mit 0:8 Punkten.

Ergebnisliste PDF

v.l. Damenwartin Bianca Stier, Evi Stumpfegger, Irmi Mooser, Lisa Hergott, Gerti Hogger und Schiedsrichter Klaus Fegg


Bei der Bezirksmeisterschaft U23 am 29.04.2018 in Unterneukirchen ging die SpG Feldkirchen/Aufham mit zwei Mannschaften an den Start.
In Mannschaft I spielten Andreas Galler, Andreas Moosleitner, Martin Fürhaupter und Hubert Fürhaupter auf. In Mannschaft II Stefan Hinterstoißer, Tobias Steinkirchner, Julian Steinbrecher und Martin Hinterstoißer.
Die SpG Feldkirchen/Aufham I erreichte mit 10:10 Punkten und Note 1,212 den 3. Platz und somit die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft am 10.06.2018 in Bodenkichen.
Die Mannschaft II erreichte mit 9:11 Punkten und Note 0,973 Rang 4 und somit die Qualifikation knapp nicht.

Ergebnisliste PDF


Der Kreispokal Mixed fand am 27.04.2018 in Leobendorf statt. Die Schützen Evi Stumpfegger, Irmi Mooser, Stefan Stumpfegger sen. und Rudi Leppertinger erreichen nach nur einem Unentschieden gegen den EC Bad Reichenhall mit 11:1 Punkten den 1. Platz vor dem EC Leobendorf und dem EC Freilassing-Hofham II.

Ergebnisliste PDF


v.l. Stefan Stumpfegger, Evi Stumpfegger, Irmi Mooser, Rudi Leppertinger und Barbara Geigl vom EC Leobendorf

 


Der EC Perach veranstaltete am 21.04.2018 in der Sur-Arena den Schönramer-Cup für Herren und Herren-Ü50. 

Beim Herrenturnier erreichen die Schützen Stefan Hogger, Ludwig Hogger, Stefan Stumpfegger jun. und Andreas Moosleitner mit 22:6 Punkten den 3. Rang hinter dem EC Feldkirchen mit 24:4 und der UEV Franking mit 23:5 Punkten. 

Ergebnisliste PDF

Die Herren-Ü50 wurden von Roland Moosleitner, Ludwig Hogger, Rudi Leppertinger und Richard Kammel vertreten. In Gruppe A konnte mit 9:3 Punkten aufgrund der besseren Stocknote von 2,489 der 2. Platz belegt werden. Ebenfalls 9:3 Punkte hat die DJK Weildorf vorzuweisen (Note 1,548). Im Anschließenden Platzierungsspiel konnte gegen den EV Wals mit 18:12 gewonnen werden und somit wurde der 3. Platz in der Gesamtwertung erreicht.

Ergebnisliste PDF


Am 20.04.2018 fand in Feldkirchen die Kreismeisterschaft Jugend U19-U23 Duo statt. Hierbei konnten sich Martin Hinterstoißer und Hubert Fürhaupter mit 12:4 Punkten auf Rang 1 platzieren. Dahinter erreichen Martin Fürhaupter und Andreas Moosleitner den 2. Platz mit 11:5 Punkten.

Ergebnisliste PDF


v.l. 3. Platz EC Leobendorf - 1. SpG Feldkirchen/Aufham II - 2. Platz SpG Feldkirchen/Aufham III

 


Beim Mixedturnier des EC Freilassing-Hofham am 14.04.2018 erreichen die Schützn Gerti Hogger, Maria Sappel, Ludwig Hogger und Dieter Gerbeth den 1. Platz. Das Quartett erreicht 14:2 Punkte und platziert sich aufgrund der besseren Note von 3,017 vor der USK Muhr mit Stocknote 1,727.

Ergebnisliste PDF



Als erstes Sommerturnier des Jahres veranstaltete wieder der EC Surheim sein traditionelles Osterturnier in der Surarena. Am 31.03.2018 fand der Wettbewerb für die Herren-Ü50 statt. Das Quartett aus Aufham mit Richard Kammel, Dieter Gerbeth, Rudi Leppertinger und Stefan Stumpfegger sen. kann sich in Gruppe A mit 8:4 Punkten und Note 2,164 auf dem 2. Platz vor dem punktgleichen WSV Königssee mit Note 1,351 platzieren. Das Platzierungsspiel um den Gesamt 3. Platz gegen den EC Leobendorf konnte auch noch mit 19:11 gewonnen werden.

Ergebnisliste PDF


Die Deutsche Meisterschaft der Herren-Ü50 fand am 24.02.2018 in Waldkirchen statt. Die Schützen Harry Pirker, Ludwig Hogger, Dieter Gerbeth und Stefan Stumpfegger sen. können von den insgesamt 16 Spielen, neun Spiele für sich entscheiden. Aufgrund drei Punktgleicher Teams musste die Stocknote über die Plätze 7 bis 9 entscheiden. Mit der besten Note von 1,311 platziert sich der EC Buchberg auf Rang 7 vor dem EC Eintracht Aufham, der mit Note 1,236 den 8. Platz erreicht! Der ebenfalls punktgleiche EC Sigmertshausen mit Stocknote 1,169 platziert sich auf dem 9. Rang.

Ergebnisliste PDF


Am 14.02.2018 fand in Wals die Kreismeisterschaft Zielwettbewerb statt. Mit 154 Punkten platziert sich Florian Dusch auf dem 1. Rang vor den Aufhamer Schützen Stefan Stumpfegger sen. mit 152 (40-60-36-16) und Martin Fürhaupter mit 144 (42-52-26-24). Die ersten sechs Schützen Qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaft im Winter 2018/19.

Ergebnisliste PDF


Der 2. Wettbewerbstag der Bezirksliga Süd fand am 27.01.2018 in Berchtesgaden statt. Christoph Hinterstoißer, Dieter Gerbeth, Karl Schmid und Richard Kammel starten auf Platz 10 mit 13:11 Punkten vom 1. WBT. Gewinnen konnte die Mannschaft gegen den ASV Glonn, SV Schechen II, EC Perach I, EC Saaldorf, TSV Eiselfing, ASV Rott am Inn, TSV Petting und den WSV Aschau. Nach Verlusten gegen den EC Perach II, EC Lampoding III, EC Bad Feilnbach und einem Unentschieden gegen den EC Bergen erreichen die Schützen an diesem Tag 17:7 Punkte, Gesamt 30:18 und somit den 6. Rang hinter dem EC Bad Feilnach (33:15), EC Perach I (32:16), ASV Glonn (31:17), SV Helfendorf (31:17) und dem punktgleichen EC Saaldorf. Die ersten vier Mannschaften steigen in die Bezirksoberliga auf.

Die Schützen Klaus Fegg, Andreas Moosleitner, Martin und Hubert Fürhaupter gehen mit 9:17 Punkten und Platz 20 an den Start. Die Spiele gegen den TSV Eiselfing, ASV Rott am Inn, TSV Petting, WSV Aschau, FC Halfing, EC Feldkirchen III und EC Feldkirchen II konnten gewonnen werden. Gegen die Mannschaften aus Saaldorf, Harpfing, Linde Tacherting und Obing wurde verloren. Somit konnten an diesem WBT 14:8 Punkte und Gesamt 23:25 Punkte erreicht werden. Die Mannschaft platziert sich auf Rang 14.

Ergebnisliste PDF


Am 21.01.2018 fand in Landshut der Bayernpokal Senioren Ü50 statt. Die Schützen Harry Pirker, Ludwig Hogger, Dieter Gerbeth und Stefan Stumpfegger sen. erreichen mit 13:7 Punkten und Stocknote 1,215 den 3. Platz hinter dem Punktgleichen EC Planegg-Geisenbrunn mit Note 2,068. Das Platzierungsspiel gegen den EC Sigmertshausen verliert die Mannschaft mit 16:6 und ist damit in der Endergebnisliste auf Rang 6. Somit wurde die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Senioren Ü50 am 24.02.2018 in Waldkirchen erreicht.

Ergebnisliste PDF


Die Erfolgreichen Schützen v.l.
Harry Pirker, Stefan Stumpfegger sen., Ludwig Hogger und Dieter Gerbeth

 


Beim Herrenturnier des TSV Taufkirchen am 21.01.2018 in Waldkraiburg erreichen die Schützen Klaus Fegg, Andreas Moosleitner, Martin und Hubert Fürhaupter (Aufham III) mit 14:4 Punkten aufgrund der schlechteren Stocknote von 1,584 den 2. Platz hinter dem punktgleichen TSV Massing 08 mit Note 1,784 in Gruppe B.

Ergebnisliste PDF


Die Deutsche Meisterschaft der Jugend U19 fand am 21.01.2018 in Ruhpolding statt. Die Spielgemeinschaft Feldkirchen/Aufham Qualifizierte sich dazu mit einer Mannschaft. Die Schützen Stefan Rehrl, Julian Steinbrecher, Tobias Steinkirchner und Martin Hinterstoißer erreichen in der Vorrunde mit 10:4 Punkten den 3. Platz hinter Ittling/Windberg und dem EC Gerabach. Somit ging es im Halbfinale gegen den EC Gerabach. Die Begegnung endete mit 36:0 für Gerabach. Das Kleine Finale konnte dann Ittling/Windberg mit 16:12 für sich entscheiden. Somit Platziert sich die Spielgemeinschaft auf Rang 4. Deutscher Meister wird der EC Gerabach.

Ergebnisliste PDF


v.l. Bendedikt Hültner, Stefan Rehrl, Julian Steinbrecher, Tobias Steinkirchner und Martin Hinterstoißer

 


Am 20.01.2018 fand in Ruhpolding die Deutsche Meisterschaft im Zielwettbewerb statt. Martin Fürhaupter, der sich bei der Bayerischen Meisterschaft dafür Qualifizierte nahm daran teil. Zuerst wurde ein Doppeldurchgang gespielt, der als Qualifikation fürs Finale gilt. Hierbei konnte Martin mit 149 (40-55-32-22) und 133 (30-55-30-18), Gesamt 282 Punkten den 5. Platz nach der Vorrunde belegen. Somit durfte er im Finale einen weiteren Doppeldurchgang spielen. Mit 135 (45-55-12-22) und 130 (28-50-22-30) erreicht Martin mit vier Durchgängen die Gesamtpunktzahl von 547. Somit Platziert er sich auf Rang 7.

 


Der 2. und 3. WBT der Bayernliga Süd fand am 13./14.01.2018 in Buchloe statt. Aufham I mit Stefan Hogger, Ludwig Hogger, Stefan Stumpfegger jun., Stefan Stumpfegger sen. und Harry Pirker starten von einer guten Ausgangsposition auf Rang 4 mit 16:6 Punkten. Nach Siegen gegen Stötten, Sigmertshausen, Kühbach II, Truchtlaching-Seeon I, Osterreinen II, Ostermünchen, Ebersberg, Ramsau und Taufkirchen erreicht die Mannschaft mit 35:19 Punkten und Note 1,516 den 4. Platz nach der Qualifikationsrunde. Punktgleich mit SV Truchtlaching-Seeon I auf Rang 3 (Note 1,611) und dem TuS Alztal Garching auf Rang 5 (Note 1,262). 
Somit fand das erste Finalrundenspiel auf Bahn 2 gegen den SV Truchtlaching-Seeon I statt. Nach einem 20:5 Sieg stieg man auf Bahn 1 auf. Hier wartete der SC Reicheneibach II, der im 1. Finalrundenspiel gegen den EC Planegg-Geisenbrunn verloren hatte. Die Begegnung endete 14:10 für Reicheneibach. Als nächster Gegner kam der TuS Alztal Garching von Bahn 2. Die ECE-Schützen Siegen mit 12:10 und steigen somit in die 2. Bundesliga Süd auf!!

 

Platzierungsliste PDF

Die Spieleübersicht:

Finalrunde 3 Bahn 1 EC Eintracht Aufham 12 : 10 TuS Alztal Garching
Finalrunde 2 Bahn 1 SC Reicheneibach II 14 :10 EC Eintracht Aufham
Finalrunde 1 Bahn 2 EC Eintracht Aufham 20 : 5 SV Truchtlaching-Seeon I

28. Durchgang TSV Taufkirchen  6 :14 EC Eintracht Aufham
27. Durchgang EC Eintracht Aufham 10 :14 SC Reicheneibach II
26. Durchgang TuS Alztal Garching 13 : 9 EC Eintracht Aufham
25. Durchgang EC Eintracht Aufham 17 :11 DJK-SG Ramsau

24. Durchgang Aussetzer

23. Durchgang TSV Ebersberg  3 :21 EC Eintracht Aufham
22. Durchgang EC Eintracht Aufham 20 : 8 SV Ostermünchen
21. Durchgang SV Schechen 18 :12 EC Eintracht Aufham
20. Durchgang EC Eintracht Aufham 24 : 8 EC Osterreinen II
19. Durchgang SV Truchtlaching-Seeon I 12 :18 EC Eintracht Aufham
18. Durchgang EC Eintracht Aufham 18 : 6 TSV Kühbach II
17. Durchgang EC Sigmertshausen  5 :23 EC Eintracht Aufham
16. Durchgang EC Eintracht Aufham 15 :15 WSV Königssee
15. Durchgang EC Irging-Simbach 29 : 3 EC Eintracht Aufham
14. Durchgang EC Murnau 14 : 6 EC Eintracht Aufham
13. Durchgang EC Eintracht Aufham  9 :11 EC Planegg-Geisenbrunn
12. Durchgang TSV Stötten  7 :19 EC Eintracht Aufham

 

 

Aufstieg von der Bayernliga in die 2. Bundesliga


Der TV Obing veranstaltete am 13.01.2018 in Ruhpolding sein Herrenturnier mit zwei mal 13 Mannschaften. Aufham III mit Klaus Fegg, Andreas Moosleitner, Hubert Fürhaupter und Martin Hinterstoißer erreicht 14:10 Punkte und somit den 5. Rang hinter Söchtenau-Krottenmühl, Pittenhart, Schonstett und Obing 2.

Ergebnisliste PDF


Am 06. und 07. Januar 2018 fand in Sonthofen die Bayernliga Süd der Damen statt. Maria Sappel Gerti Hogger, Lisa Hergott, Evi Stumpfegger und Irmi Mooser erreichen mit 24:8 Punkten den 2. Platz hinter dem EC Lampoding (26:6). Aufgrund der Auflösung der 2. Bundesliga Süd, steigt nur die erstplatzierte Mannschaft auf.

Ergebnisliste PDF

hinten v.l. Lisa Hergott, Maria Sappel, Gerti Hogger
vorne v.l. Irmi Mooser, Evi Stumpfegger


Beim Hl. 3-Königs-Turnier der Schloßbrauerei Stein am 06.01.2018 erreichen die Schützen Stefan Hogger, Ludwig Hogger, Stefan Stumpfegger jun. und sen. mit 16:8 Punkten und Stocknote 2,720 Rang 3 vor dem punktgleichen TuS Alztal Garching mit Note 1,534.

Ergebnisliste PDF


Für den Bezirkspokal Herren-Ü50 am 06.01.2018 in Bad Aibling konnte sich der ECE mit zwei Mannschaften Qualifizieren. Aufham I mit Rudi Leppertinger, Dieter Gerbeth, Harry Pirker und Klaus Fegg erreichen in Gruppe Schwarz mit 11:5 Punkten den 2. Platz (Note 1,686) vor dem SV Unterneukirchen mit Stocknote 1,494. Das Platzierungsspiel um Rang 3 gegen den SV Truchtlaching-Seeon I gewinnt das Quartett mit 18:14. Die ersten vier Mannschaften Qualifizieren für den Bayernpokal am 21.01. in Landshut.

Aufham II mit Richard Kammel, Karl Schmid, Roland Moosleitner und Stefan Heigenhauser belegt mit 4:12 Punkten in Gruppe Rot den 8. Platz.

Ergebnisliste PDF


 

EC Eintracht Aufham

 

Datenschutzerklärung   Impressum    Kontakt: webmaster@ece-aufham.de

Besucher heute: 30 - Besucher gestern: 168 - Besucher gesamt: 65972